Grußwort Dr. Jürgen Ellenberger

Die Informations- und Verkaufsausstellung für Jäger und Angler in Alsfeld ist zu einem festen Bestandteil in der Terminplanung der hessischen Jägerinnen und Jäger geworden. Bedauerlicherweise konnte in den Jahren 2020 und 2021 die Messe coronabedingt nicht stattfinden. Das sich der Freundeskreis dieser Messe ständig erweitert, ist insbesondere ein Zeichen dafür, dass diese Messe nichts an ihrer Aktualität verloren hat und gleichzeitig in jedem Jahr mit Neuerungen aufwartet. In diesem Zusammenhang freut es mich, dass wir jetzt auf der 21. Messe vertreten sein können und ich in meiner Funktion als Präsident des Landesjagdverbandes Hessen e.V. (LJV) mein schriftliches Grußwort an Sie richten darf.

Die Ausstellung hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass mit der Hessenhalle in Alsfeld ein idealer Standort mit hervorragender Infrastruktur in der Mitte Hessens gefunden wurde. Die Voraussetzungen zur Darstellung des Jagdwesens in der Öffentlichkeit und zur Information der Jägerinnen und Jäger sind dabei als ideal zu bezeichnen. Der LJV beteiligt sich somit gerne wieder an dieser Ausstellung mit einem Informationsstand mit fachkundiger Beratung und mit der Gestaltung eines attraktiven Rahmenprogrammes durch die Jagdvereine der Region.

Unter den Messegästen werden auch wieder hochwertige Sachpreise verlost. Bereits jetzt wünsche ich den Besuchern in diesem Zusammenhang viel Glück.

Der LJV wird über das Jagdgebrauchshundwesen informieren. Jagdhornbläsergruppen werden für einen musikalischen Rahmen sorgen und vom Orden Deutscher Falkoniere werden Greifvögel gezeigt und die Falknerei dargestellt. 

Auch im 21. Jahr ihres Bestehens wartet diese attraktive Messe mit ausgebuchten Messeständen und attraktiven Programmpunkten auf. Zu dem attraktiven Angebot der ideellen und gewerblichen Aussteller wünsche ich mir den Besuch zahlreicher Naturfreunde sowie unserer Jägerinnen und Jäger, damit die Fachausstellung „Jagen - Fischen - Offroad“ für alle Beteiligten wieder zu einem Erfolg wird.

Wir gratulieren daher der Messegesellschaft außerordentlich zu diesem Jubiläum, wobei auch der LJV selbst von Beginn an die Messe als ideeller Träger begleitet und mitgestaltet hat.

Prof. Dr. Jürgen Ellenberger
Präsident des Landesjagdverbandes Hessen e.V.

 


 

Grußwort Verband der Hessischen Fischer e.V.


Die Messe „Jagen Fischen Offroad“ ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in den Terminkalendern von Fischern und Jägern. In diesem Jahr findet die Messe vom 08. bis 10.03.2024 in der Hessenhalle Alsfeld statt. Die Messe bietet den Besuchern die Gelegenheit, sich bei Händlern, Herstellern und bei uns, Ihrem Verband, zu informieren und sich mit Zubehör aller Art einzudecken. 

Auch in diesem Jahr ist der Verband Hessischer Fischer e. V. als ideeller Träger der Messe mit einem Informationsstand rund um das Thema Angeln, die Fischereischeinausbildung, sowie auch den Gewässerschutz und die Arbeit des VHF dabei.

Fischer und Jäger sind sowohl Nutzer als auch Schützer der Natur und leisten einen großen Beitrag im Tier- und Naturschutz. Als Angler sind wir ausgebildete Kenner der Natur und wissen um die Veränderungen innerhalb der Bestände, der Lebensräume und der Artenvielfalt. Als Nutzer und Schützer benötigen wir ein umfassendes Wissen um unsere Gewässer und deren Fauna und Flora. Die Information rund um das Angeln und unsere Gewässer bilden somit die Basis für das Angeln.  

Ich lade Sie daher ein: Besuchen Sie den Verband Hessischer Fischer in Halle 3, informieren Sie sich über Neuigkeiten, kommen Sie mit uns ins Gespräch. Unser Messeteam berät und informiert Sie gerne zu Themen rund um Ausbildung, Natur- und Gewässerschutz und gibt Einblicke in die Arbeit des Verbandes. Wir stehen dem routinierten Angler aber auch dem Jungangler hilfreich zur Seite.

Ich wünsche den Besuchern der Messe einen angenehmen, informativen und sich lohnenden Besuch.

Michael Wolfram
Präsident Verband Hessischer Fischer e. V. 

 



Grußwort von Landrat Manfred Görig 

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 8. – 10. März öffnet die Fachmesse „Jagen – Fischen – Offroad“ erneut ihre Pforten und bietet den Besucherinnen und Besuchern ein interessantes und abwechslungsreiches Messeangebot. Sie findet in diesem Jahr bereits zum 21. Mal statt und ist seither ein beliebter Treffpunkt und ein Forum für alle Jagd- und Fischereibegeisterten sowie alle Natur- und Outdoorfreunde.


Auf 8.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird ein vielfältiges Sortiment an Produkten und Dienstleistungen von über 200 Ausstellern präsentiert. Neben aktuellen Informationen garantieren attraktive Angebote einen kurzweiligen Messebesuch. Jägerinnen und Jäger, aber auch alle Hundeinteressierten, bekommen einen guten Einblick in die verschiedenen Jagdhunderassen geboten. Die Anglerinnen und Angler haben die Möglichkeit, sich über neue Produkte und innovative Trends in der Fischerei zu informieren. Auch der Orden Deutscher Falkoniere und seine Falknerinnen und Falkner präsentieren imposante Greifvögel, Eulen und Frettchen. Abgerundet wird das Rahmenprogramm durch die Jagdhornbläser.
Auch in diesem Jahr können bei einem Gewinnspiel wieder hochwertige Preise gewonnen werden.


Als Jäger bin ich natürlich auch gespannt auf die vielen Messeneuheiten und freue mich auf einen Rundgang über die Ausstellung.
Die starke Anziehungskraft dieser am Messestandort Alsfeld fest etablierten Fachmesse beweist den Erfolg des Messekonzeptes. Die Hessenhalle Alsfeld ist ein idealer Standort für diese in Hessen und auch in den angrenzenden Bundesländern viel beachtete Informations- und Verkaufsausstellung. Das zeigt auch die hohe Zahl von jährlich mehr als 15.000 Messebesucherinnen und –besuchern in den vergangenen Jahren.


Ich danke den Organisatoren für die Planung und Durchführung der diesjährigen Fachmesse „Jagen – Fischen – Offroad“ in der Hessenhalle Alsfeld und wünsche dem Veranstalter und den Ausstellern erfolgreiche Messetage. Den Besucherinnen und Besuchern wünsche ich einen informativen Ausstellungsbesuch und viel Vergnügen.


Mit freundlichen Grüßen
Manfred Görig



Grußwort von Bürgermeister Stephan Paule


Am 08. März 2024 eröffnet die Messe „Jagen-Fischen-Offroad“ für 3 Tage in der Hessenhalle in Alsfeld ihre Tore.

Ich freue mich, Ihnen herzliche Grüße zur 21. Fachmesse "Jagen-Fischen-Offroad" in der Hessenhalle in Alsfeld auszusprechen. Diese Messe hat sich zu einem festen Bestandteil im Terminkalender der hessischen Jägerinnen und Jäger entwickelt und erfreut sich jedes Jahr größerer Beliebtheit.

Die Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen auf rund 8.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche verspricht einen kurzweiligen Messebesuch für Jäger, Angler und Outdoorfreunde. Die zahlreichen Aussteller bieten aktuelle Informationen und ein attraktives Rahmenprogramm, das die Besucher begeistern wird.

Die "Jagen-Fischen-Offroad" ist eine Plattform für echte Begegnungen und unverfälschte Erlebnisse in der Natur, die seit 2001 Menschen zusammenbringt, die sich diesen Aktivitäten widmen. Ich bin stolz darauf, dass Alsfeld als idealer Standort für diese Messe gefunden wurde und freue mich über die Beteiligung des Landesjagdverbands als ideeller Träger.

Ich wünsche allen Besuchern eine spannende und informative Zeit auf der Messe und bedanke mich bei den Organisatoren, Ausstellern und Besuchern für ihr Engagement und ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Stephan Paule

 


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.